Ethno Dörfer

Ökologische Himmel in Serbien

Idyllisches und stressfreies Leben wird heute noch in der ruhigen Landschaft geführt. Eingebettet in eine natürliche Umgebung, verschont von allen Arten der heutigen Umweltverschmutzung, mit Wäldern, Wiesen und üppigem Grün, lebt das Leben friedlich in den Dörfern, in denen das Klima mild ist, die Luft frisch und das Essen gesund ist.


Traditionelle Geist von Serbien

Nirgendwo sonst auf der Erde können Sie den traditionellen Geist der Serbien fühlen so intensiv wie in seiner ethno Dörfer, verstreut über die verborgenen und schönsten Landschaften dieses wunderbare Land zu bieten hat. Sie stehen wie die modernen Hüter der serbischen Tradition, die mit der warmen Gastfreundlichkeit, bringen die alten Lebensweisen und Gebräuche der alten wieder zum Leben.

Dorf Haushalte in Serbien immer im Einklang mit dem Rhythmus der Natur gelebt und im allgemeinen alle Lebensmittel, ob pflanzlichen oder tierischen Ursprungs, wurden auf dem Grundstück selbst angebaut. Nur Salz, Kaffee und Zucker wurden an anderer Stelle erworben. In der wahren Öko-Dörfer gilt das gleiche auch heute wahr.

In den letzten zehn Jahren eine große Anzahl von authentischen ethno Dörfer und Land Siedlungen in Serbien hat seine Türen für die Einheimischen als auch Besucher aus dem Ausland geöffnet. Der Begriff "Ethno-Dorf" oder "Ethno-Haus" bedeutet, einen Ort, der das nationale Erbe der Menschen bewahrt, die in ihrer Architektur widerspiegelt, nationale Küche und der Gehalt an Aktivitäten in denen Gäste teilnehmen.

Bio-Lebensmittel

Bio-Lebensmittel, Die auf der ganzen Welt in Küchen frei von genetischen Veränderungen und Pestiziden und hoch geschätzt ist, ist normal, leicht zugänglich, frisch und - das beste - billig in serbischen Dörfern! Die Gäste können sogar ihre eigenen unbehandelten Äpfeln, Erdbeeren und Pilze sammeln Heilpflanzen pflücken, trinken eine Tasse frisch gemolkene Milch und Eier gelegt essen von oder Suppe von Hühnern gemacht angehoben nicht in der Dunkelheit der Fabrikfarmen, aber in ihren serbischen Wirtes dem eigenen Garten. Alle diese sehr einfach, sehr begehrt und natürliche Dinge sind eine seltene und teure Ware in der modernen Welt.

Dort können Sie in das Abenteuer vorbereitet würzig nationalen Gerichte teilnehmenOder die weltberühmte Sliwowitz machen, Wein, Honig, gebeizt Winterfutter, und probieren Sie die alten, vielleicht schon vergessen, Kunsthandwerk oder in den Altertümern unsere Vorfahren haben es war einmal verwendet genießen.



Viele Aktivitäten

Alle "Ethno Dörfer" wurden von denen geschaffen, die in der Zeit erkannt haben, was das Rückgrat des Tourismus sein wird. Sie alle haben viel Liebe und Phantasie, die Eigenschaften und die Gastfreundschaft ihrer Region zu verdeutlichen. Sie bieten verschiedene Programme, Events, Paragliding, Reiten, Rafting ... Doch alle von ihnen haben große Summen Geld für die Wiederherstellung der Wohnheime in der Einrichtung sowie die Umsetzung der Anforderungen der Zivilisation investiert - die Klimaanlage, Internetzugang, moderne Bäder usw. . In allen ethno Dörfer werden Sie meist wohl fühlen. Mehr oder weniger werden Sie den Geist der Tradition spüren und sehen, dass es ein anderes Leben als die schnelle und urban ist, sondern auch moderne ländlichen. Diese Gemütlichkeit wird in großen Hotelanlagen fehlen, dieser Geist in kleinen Hotelzimmern fehlt, und sicherlich gibt es nirgendwo so ein entspanntes Mittagessen in schicken Restaurants ...

Salaš Farmen in der Vojvodina sind eine besondere Art von ethno Dörfer. Salas ist ein Komplex, bestehend aus einem kleinen, geschlossenen Raum mit einem Haus und alle Nebengebäude und großen landwirtschaftlichen Flächen rund um den Komplex. Sie benutzten einsamen Ranches in den Ebenen, voller Frieden und Freiheit zu sein.

Wächter der Tradition

Das serbische Dorf ist auch der vertrauenswürdigste Hüter der Tradition. Folk Fähigkeiten wurden durch lokale Kunsthandwerk, Volksstickerei und fast vergessene Handwerk der Webstuhl Weberei und Holzschnitzerei erhalten. Neben alten Volksbräuche haben authentische Volksmusik und mehrstimmigen Gesang auch erhalten geblieben.

Ethno Dörfer sind in der Regel mit einer üppigen Natur und eine Reihe von historischen Stätten und epitomes von Kultur umgeben. Intakte Natur, saubere Luft, reines Wasser und leckeres Essen, traditionelles Ambiente, sowie die Gastfreundschaft der serbischen Bauern sind die wichtigsten Vorteile, die diese Orte bieten, eine erfrischende Pause und ein perfektes Wochenende von der schnellen und stressigen Stadtleben bieten.

Wenn Sie Ruhe und die frische Luft bringen wollen, einen Hauch von langsamen Lebensrhythmus, guten Abend Parteien manchmal, und die Art und Weise zu bekommen Natur kennen zu lernen, Dörfer sind die richtige Wahl ...