Serbien Weine

Garantierte Qualität

Egal, ob Sie nach Serbien aus dem Süden oder Norden kommen, von Osten oder Westen, sollten Sie wissen, dass Sie in diesem edlen Region sind willkommen. Serbien ist die Hauptstadt der unberührten Natur, gesunde Ernährung - Obst und Gemüse, aber auch die Wiege der Rebe und Wein, Traubenanbau und die Weinbereitung.


Weinbereitung als Tradition

Sonnenschein und sanfte Weinberge von Serbien, Traubenfarmen von Tausenden von Jahren, erzählen eine lange und ehren Geschichte. Trauben und Wein schon immer gegeben Erfrischung und gewährleistet die Gesundheit. Sie waren eine Quelle der Kraft zu einem Bauern und einem Krieger, sowie der Grund für ihre Freude, Spaß und Unterhaltung. Und so dieses edle Getränk für immer mit dem Leben gepaart.

Freude und Genuss in guter Gesellschaft und den entsprechenden Wein wird erst vollständig, wenn wir etwas über den Hintergrund erfahren, geographische Herkunft, Eigenschaften und verschiedene andere Details, die die Schaffung dieses göttlichen Getränk in Serbien beeinflusst haben.

Wein in Serbien hat etwa 700 Spezies

Die Unterschiede in der Konfiguration und Zusammensetzung von Gelände, Klima und andere Faktoren werden in der Vielfalt und Qualität der Trauben wider, und so in der Vielfalt und Qualität der Weine, die Winzer auf dem Territorium Serbiens sind mehr als 2 Jahrtausenden produzieren.

Die ersten gepflanzten Weinberge sind aus der ersten Jahrhundert zur Zeit von Kaiser Probus und in der Nähe von Sirmijum. Im Mittelalter, immer während der Zeit des Kaisers Dušan der Große und die größte Macht des serbischen Staates, wurde die längste Keramik Rebe Piste der Welt Länge von 22 km gemacht, das war in zwei Zweige führenden Fluss zu trocknen und Großen werden alle Weg zur Reichshauptstadt in Prizren! Fässer aus dieser Zeit sind von der UNESCO geschützt.



Die Qualität der Weine

Qualität der Weine von Serbien beruht unter anderem auf einer großen Anzahl von kleinen Produzenten. Verständlicherweise ist die Weinproduktion nicht so groß und die Verkäufe werden in einer begrenzten Anzahl von Plätzen getan, aber der Schwerpunkt liegt auf Qualität. Da die produzierte Menge nicht spezielle Werbung erfordert, wird der potenzielle Käufer oft ein wenig, um sie zu finden, zu erforschen gezwungen.

Der einfachste Weg, um sie zu erreichen, und auch eine sehr angenehm, ist die Weinrouten folgen wir vorschlagen.

Weinberge entlang der Flüsse ausbreiten

Süd-, West- und Morava im Zentrum von Serbien und entlang des Flusses Sava, Tisa und Donau in der Vojvodina - Die größte Anzahl von Weinbergen in der Moderne sind entlang der Flüsse ausbreiten. Serbien produziert große Menge verbrauchen, sowie die besten Qualitätsweine, die in der Regel Namen von Bereichen tragen sie in produziert werden. Wein täglich von den privaten Haushalten getrunken wird, Restaurants, Tavernen, Bars, Cafés, Clubs und anderen Orten, aber immer noch es ist die beste mit alten Weinkeller in den Kellern von Wein zu trinken und ihre Geschichten über Traube, Art und Weise der Produktion Wein und lokalen Legenden.

Fruska gora aromatisierter Wein Bermet die authentischste serbischen Wein ist, und Rajac und Rogljev sind die serbische Weinkellerräume, die in den Bergen des östlichen Serbien befinden, da es nichts ist Keller mit den empfindlichen Prozessen der Herstellung von Wein abzulenken.