Serbien Reiseziele

Serbien ist alte und zeitgenössische; traditionellen und exotischen; mit Berglandschaft mit Tiefland liegenden Ebenen kontras; mild und herausfordernd.

Belgrad Region

Eine der ältesten Städte in Europa hat einen Geist der eigenen, und wir nennen es - "Belgrad Geist". Belgradian ist in Belgrad geboren, aber ist einer, und wächst mit der Stadt hegt. Sie können diesen Geist in Ihren Wanderungen durch herrliche Gefühl, Belgrader Festung, Während Sie in renommierten speisen Belgrad Restaurants oder wenn Sie für die Welt auf der Suche raus berühmt Belgrad NachtlebenAuch, wie Sie den Kaffee am Morgen in einigen der zahlreichen trinkst Belgrad Cafés - "Die Stimmung" ist immer vorhanden. Belgrad Hotels in Europa sind an der Spitze der besten Wert Unterkunft und unsere Hauptstadt Veranstaltungsorte an die Spitze der europäischen Kongressmarkt steigen.

Es gibt eine berühmte Gedanke von der serbischen Schriftsteller ausgedrückt und aphorist Dušan Radović, der schrieb: im Leben "Wer das Glück hatte, an diesem Morgen in Belgrad aufwachen kann der Ansicht, dass er schon genug für heute erreicht hat. . Auf alles wäre unziemlich mehr zu bestehen: "Wenn Sie ein Tourist sein passieren, in Belgrad Aufwachen ist ein guter Weg, um den Tag zu beginnen; und sobald man sich in den Straßen der Stadt zu finden, Sie "erreichen" und die Erfahrung so viel mehr.

Vojvodina

So viel zu sehen, zu erleben und in der serbischen Nordprovinz zu schmecken: Das Süd Pannonischen Tiefebene ist durchsetzt mit riesigen Folklore und exquisite Kultur kommen Dutzende von Nationen, die sich hier angesiedelt. Wenn Sie suchen für Städtereise versuchen Sie immer Vojvodina Hauptstadt - Novi SadOder fantastische Art Nouveau Stadt Subotica - Oder, wenn Sie für einen ruhigen Rest an Orten wie der Vojvodina Gutshöfe suchen - Salaš, oder vielleicht, wenn Sie ein Naturliebhaber sind - Deliblato Sands, Carska bara, Mt. Fruska Gora erwarten Sie. Was auch immer Ihre Wahl wäre - Vojvodina werden Ihre Erwartungen nicht enttäuschen.

Man kann nicht Vojvodina "Festina Lente" Weg des Lebens widerstehen, und die Besucher werden durch die Leichtigkeit der Einheimischen Philosophie verzaubern. Nicht nur das, aber viele haben in der Liebe in der schönen Pferde gefallen von Zobnatica, In den außergewöhnlichen Geschmack von Sremski Karlovci Wein, In fantastischen Legenden der Dundjerski Familie Villen ... So viele Aktivitäten an einem Ort macht für ein Wochenende von der Betonung der städtischen Umwelt und ein perfekter Ort perfekter Ort Vojvodina für Anreize Team-Gebäude.

West- und Zentralserbien

Dies ist der Ort, wo die Menschen grüßen einander durch "svako dobro" ( "best wishes") zu sagen, und wo berühmte serbische Gastfreundschaft eine ganz neue Bedeutungsebene erreicht. Dies ist, wo serbische Ethno-Tourismus erfunden wurde. Aber nicht nur das - Westserbien wird, wo serbische hat sich von ... West serbischen modernen Tourismus begonnen Ethno Gehäuse deckt die gesamte Region - von den Ufern des Flusses Drina in den Westen zu den Windet Steigungen des Berges Povlen und Divčibare nach Osten; von den schönen Zasavica Naturschutzgebiet ganzen Weg nach Norden zu Mt. Zlatibor und Uvac Schlucht in den Süden.

Einige der schönsten und ältesten Serbisch Spas sind hier gelegen. Sheer Schönheit der serbischen Berge ist am besten in Mt. Tara. Hier finden Sie die besten Proben der serbischen Marke finden - kajmak. Ihr Abenteuer in Natur hier beginnt, wo die Natur und Geschichte zusammen seit Jahrhunderten in außergewöhnlichen Harmonie koexistieren.

Es ist nicht nur das Zentrum, sondern auch ein Herz Serbiens. Sunny Hügel, durchsetzt mit bunten Obstgärten, Weinberge und dick geschnitten Wälder durch zahlreiche Bäche und Flüsse ist die Heimat der serbischen Unabhängigkeit. Hier können Sie von Falken und Habichte, Böcke gerade auf Wiesen zusammen mit Herden von Schafen und Kühen gejagt Schwärme von Wachteln sehen.

Man kann nicht seine Juwel verpassen - Stadt Topola unter Oplenac Hilldas Symbol der serbischen Königsdynastie Karadjordjevic,; sowie ein nicht Zentralserbien besuchen können, ohne seine berühmteste Marke Verkostung - rakija. Fülle der Wälder gewährt reiche Flora und Fauna, die für Jäger Zentralserbien Oase macht. Zentralserbien weiß nicht, das Konzept der "Bio-Lebensmittel"- Es ist durchaus üblich, was für sie und immer noch die einzige Art, wie sie es tun, und sie kümmern sich nicht für etwas weniger.

East Serbien

Wenn Sie East Serbien in einem Wort beschreiben könnte, dann wäre es auf jeden Fall sein - ... MAGIC umrandete von einem mächtigen Donau, das ist die Heimat einiger der ältesten in der Welt bekannt Zivilisationen. East Serbien ist, wo Donau hat seine engsten und weitesten Fluss; es ist die Heimat der antiken Zivilisation von Lepenski Vir; Römer glaubten, dass dies der Ort, wo diese Welt, die "andere Welt" erfüllt, und doch heute Ost-Serbien ist einer der schönsten Regionen Europas. Folklore of East Serbien ist weltbekannt ist, sowie ihre alten Weinkellereien. Es ist die Heimat der größten Ebene Festung in Europa und serbischen mittelalterlichen Hauptstadt - SmederevoUnd dies ist der Ort, an dem Geheimnisse der Walachen an ihre Stelle treten.

Wenn Sie Abenteuer lieben - suchen Sie nicht mehr! Herausragende Schluchten, wie Lazarus 'Canyon und Vratna Canyon; oder pyramidenförmige Mt. Rtanj sind ideal für dynamische, intensive Touren. Für Liebhaber der Geschichte East Serbien bietet erstaunliche Vielfalt - von der Jungsteinzeit und Bronzezeit bis Römerzeit und Mittelalter bis zur Geheimnisse des orthodoxen Klerus und Mythen der Walachen.

Süd-Ost-Serbien

Immer noch nicht vollständig erforscht, verbergen Bergen von Süd-Ost-Serbien mehr als das Auge trifft. Gekrönt durch schön Mt. Balkan, Das ist ein Ort, an dem Ost und West und wo orientalische Einfluss ist immer noch recht heutigen Namen auf die gesamte Halbinsel, Süd-Ost-Serbien gab. Seine rohe natürliche Schönheit am besten in ihren Bergen und Seen dargestellt. Man kann nicht umhin, reine Schönheit des Berges bewundern Stara Planina oder außergewöhnliche Atmosphäre rund um die Teufelsstadt. Für diejenigen, die Zuflucht am Wasser suchen, Flüsse von Süd-Morava, Nišava und Timok sind Leckereien für Angler.

Wenn Sie auf der Suche nach Geschichtenehmen, dann einen Blick auf römischen Stätten von Felix Romuliana und Iustiniana Prima. Natürlich kann ein echter Historiker nicht das Zentrum von Süd-Ost-Serbien verpassen - Stadt Niš, Der Heimatstadt des römischen Kaisers Konstantin der Große. Pirot hält eine der schönsten Handwerk von Serbien - Teppichweberei. Last, but not least - Süd-Ost-Serbien ist der beste Vertreter der serbische Spezialitäten: Es zwischen Bergkäse aus Stara Planina, ein sehr harter Wettbewerb weltberühmte Grill und rote Paprika aus LeskovacUnd weltbekannte kulinarische Marke von Vranje - köstlich Samsa.

Königs Tal

Dieser Teil von Serbien, durchschnitten von West-Fluss Morava und Ibar-Fluss, ist auch bekannt als die Lilac-Tal. Es war die Heimat der serbischen Könige und es war der Kern der Serbischen mittelalterlichen Königreich, Zusammen mit dem Kosovo und Metohija. Heute kann man das reiche serbische Erbe in den Klöstern nicht dargestellt, sondern bewundern wie Žiča, Studenica, Djurdjevi Stupovi or Sopoćani. Abgeschlossen mit zahlreichen Festungen, wie Maglič - Man kann ganz einfach das Bild der einst großen Reich schaffen. Es ist richtig, hier, wo Serbisch große Kultur gefunden werden kann - neben der mittelalterlichen Kapitellen, wie Kruševac; werden Sie außergewöhnliche orientalische Erbe in Städten Novi Pazar, Raška und Sjenica finden.

Wenn wir sollten über die Natur dieser Region sprechen, als zwei Worte wird die Arbeit zu tun - Uvac Gorge. Ausgewertet zwischen schönen Bergen von Zlatar und Zlatibor; es gilt als die letzte Zuflucht der größten europäischen Raubvogel - Gänsegeier. Pešter Highlands sind Zufluchtsort für diejenigen, die Zuflucht in die unberührte Natur suchen, und wird auch als der Balkan Tibet bekannt. Genießen Sie ihre 100% Bio-Spezialitäten wie Sjenica Käse, Jardum und schöne Torten hergestellt aus Buchweizen.

Kosovo und Metohija

Wir betrachten es als Wiege unserer Nation. Erste serbische Staaten wurden auf diesem Land gegründet, und die serbische Erbe kann nicht rückgängig gemacht werden. Wiegende Zahl der Kirchen und Klöster gehören zu den wertvollsten historischen Stätten in Europa, und das ist, warum einige der schönsten Klöster aus dem Kosovo sind eingetragen als Serbisch UNESCO Kulturerbe. Hunderte von serbischen mittelalterlichen Festungen werden durch Hochebenen und Hügel des Kosovo und Metohija zu verbreiten. Das erste Urteil des serbischen Patriarchen wurde hier gegründet, in der Stadt Pec, den ganzen Weg zurück in 1346. Doch durch 1389 nach dem Epos Schlacht von KosovoSerbien, begann der mächtigen türkischen Osmanischen Reich zu fallen, die die Region für die nächsten 500 Jahren regiert.

Berge auf dem Kosovo und Metohija bilden natürliche Grenzen zwischen Albanien im Westen und der FYROM in den Süden. Bergmassiv Prokletije haben die höchsten Gipfel in Serbien, mit 2.656 Meter Đeravica als höchste serbische Punkt. Süd-Bergkette von Sar-planina ist einer der bekanntesten Ski-Resorts in Ex-Jugoslawien, mit Dutzenden von Ski-Tracks.

Heute Kosovo fungiert als autonomes Gebiet, unter der Führung der NATO. Durch albanische Pogrom über Serben während der 1990 ist, nicht nur die Menschen gelitten; aber auch serbische Erbe. Hunderte von Kirchen und Klöster wurden geplündert und zerstört, entlang serbischen Friedhöfe, von denen einige Datierung Jahrhunderte.