Wir kochen für Sie - Maras Brötchen gefüllt mit Ajvar und Schinken

Ein durch Coronavirus verursachter Ausnahmezustand erfordert Sofortmaßnahmen. In meinem Fall bedeutet das, dass ich jeden Tag anfangen musste zu kochen. 🙂

Ich musste ein Rezept finden, das nicht sehr schwierig ist und in das ich meine drei Kinder einbeziehen kann, um mit mir am Vorbereitungsprozess teilzunehmen. Eine davon habe ich von meiner Schwiegermutter bekommen, und sie ist sehr einfach und lecker.

Lasst uns beginnen…

Inhaltsstoffe:

  • 900gr Mehl
  • 200 ml Öl
  • 1 großer Löffel Zucker
  • 1 großer Löffel Salz
  • 500 ml Milch
  • 1 Beutel Trockenhefe - 10gr
  • 2 Eier
  • 250 g Ajvar - wenn Sie kein Ajvar haben, können Sie Tomatenpüree geben
  • 200 gr Schinken (dein Favorit)

Anleitung:

Sie sollten als größere Schüssel vorbereiten, wie Sie haben. Für den Teig verwende ich Plastik.

Gießen Sie 500 ml warme Milch, nicht zu warm, erhitzt auf etwa 50 Grad. Danach fügen wir 200 ml Öl, 2 Eiweiße (werfen Sie keinen gelben Teil des Eies, wir werden das danach verwenden), 1 Löffel Zucker, einen Beutel Hefe (10 g), 1 Löffel Salz und etwa 200 g hinzu Mehl. Dann fangen wir an zu kneten. Zu Beginn des Knetens benutze ich einen Löffel oder eine Gabel, um alle Zutaten zu mischen, und nachdem alles eingedickt ist, benutze ich die Hand. Teilweise füge ich die restliche Menge Mehl hinzu. Dieser Vorgang dauert ca. 5 Minuten, bis der Teig kompakt und nicht klebrig wird. Dann nehmen wir den Teig aus der Schüssel und gießen etwas Öl auf die Seiten der Schüssel und wir ölen auch den Teig. Wir legen den Teig wieder in die Schüssel, bedecken ihn mit einem Küchentuch und warten ca. 1,5 Stunden, bis der Teig ruht und aufgeht.

Nach 1,5 Stunden den Teig in den Arbeitsraum geben. Darunter etwas Mehl geben, damit der Teig nicht an der Arbeitsfläche haftet. Wir teilen den Teig in kleine Stücke, bis wir kleine Kugeln (ca. 5 cm breit) bekommen. Nachdem wir diese Größe von Kugeln haben, verwenden wir einen Nudelholz, um eine quadratische Form zu machen. Wenn Sie kein Nudelholz haben, machen Sie sich keine Sorgen, Sie können auch mit Ihren Händen eine quadratische Form herstellen. Nachdem wir die gewünschten Formen hergestellt haben, fügen wir ein wenig Ajvar (ungefähr 1 kleiner Löffel) und Schinken oben auf den Teig hinzu und schneiden den Teil entlang mit dem Messer, um mehrere Linien zu erhalten. Nachdem Sie jede Rolle gefüllt haben, geben Sie sie in den Auflauf und stellen Sie den Ofen auf 190 ° C - 375 ° F. Während der Ofen heizt, bedecken Sie jede Rolle mit diesen beiden Eigelb. Das gibt ihnen eine sehr schöne gelbe Farbe. Im beheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

Dieses Rezept ist sehr einfach. Vertrauen Sie mir, wenn ich es geschafft habe, kann es jeder! 🙂

Marija Šipka Pavlović ist Büroleiterin bei Serbia Incoming DMC.

Artikel empfehlen

2 antwortet auf "Wir kochen für Sie - Maras Brötchen gefüllt mit Ajvar und Schinken"

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet