Zlatibor

Region von sanften Bergen, Traditionen und Gastfreundschaft

Im Südwesten von Serbien, 230 km von Belgrad entfernt, auf halbem Weg zur Adria ist die Zlatibor Markung. Es erinnert an eine wellige Hochebene mit einer durchschnittlichen Höhe von 1,000 Metern und 25 km lang und breit. Es steht als der Durchgang zu den unteren Dinarischen Gebirge und seinem höchsten Gipfel auf 1,496m ist Tornik.

Luftkurort

Aufgrund der kontinentalen und mediterranen Klima und Luftströmungen, die nur hier zu finden sind, die harmonische Beziehung zwischen bewaldeten Gebieten von Tannen, Kiefern und Fichten und geräumigen Wiesen bevölkert mit schönen Pflanzen, Flüssen und Bächen, die saubere Luft, gesundes und sauberes Wasser , eine große Zahl der jährlichen Sonnentage, die Gastfreundschaft der Menschen und die schönen Skipisten hat Zlatibor ein renommierter Sommer- und Winter Touristen-Hotspot mit der längsten touristischen Tradition von jeder der serbischen Berge geworden.

Da Zlatibor das Klima ideal für Menschen wollen gesund und fit zu bleiben, und auch für die Behandlung von verschiedenen Erkrankungen der Atemwege eignet sich, Anämie, kleinere Herz und Blutgefäßerkrankungen und insbesondere, Erkrankungen der Schilddrüse, hat sie ein Luftkurort bezeichnet worden .

Tradition des Tourismus

Zlatibor hat die Tradition des Tourismus 117 Jahre lang, Mit dem Besuch von König Aleksandar Obrenovic beginnen, zu dessen Ehren ein Brunnen gebaut wurde, wo die Touristen Erfrischung bis heute zu finden sind. Es gibt auch sagen, Daten, dass die ersten Touristen in Zlatibor war sicher Hadži Nikola Selak, die einen Urlaub Hütte im Dorf Vodice gebaut, zurück in 1750.

Zlatibor verfügt mit mehr als 15 tausend Betten von hoher Kategorie. Davon sind einige 4,000 in den Hotels, während fast dreimal so in privaten Übernachtungsmöglichkeiten gibt es viele. Es wird als ein idealer Ort für Familienurlaub bekannt. Aufgrund seiner geographischen Lage hat Zlatibor in vielen Rundtouren der Gruppen aufgenommen, die Serbien Tour, und dankte dem vielfältigen Angebot von Wandern, Bergsteigen, Reiten, Mountainbiking, Paragliding und Schwimmen - der Berg hat sich der Ort für Aktivurlaub. Dies wird zudem durch Picnicausflüge zu ethno erweitert Dörfer Sirogojno und Mećavnik, Die Besuche Stopica Höhle, In der Nähe Nationalpark Tara oder die besondere Naturschutzgebiet Uvac. Zlatibor ist bekannt für seine kulinarischen Köstlichkeiten bekannt, Und vor allem der Schinken, Käse und Milchcreme, sowie das Lamm am Spieß. Die Bewohner sind die Menschen, von geschickten Händen, so viele traditionelle Handwerk noch erhalten sind, wie zum Beispiel die Töpferei im Dorf Zlakusa.

Die Hotels bieten die Möglichkeit für die Entwicklung der Kongresstourismus, Während Sport-Teams kommen für die Vorbereitungen rund um das Jahr.

Bekannt als Skizentrum

Zlatibor ist bekannt als Skizentrum. Skianfänger und Kinder genießen den sanften Hängen des Obudovica (Mit einem 250 m langen Skilift), während erfahrene Skifahrer wahrscheinlich zu Tornik gehen und Nutzung seiner Pisten machen. Tornik Sports Centre zwischen 1110 m und 1490 m über dem Meeresspiegel und ist 9 km vom Zentrum von Zlatibor entfernt.

Die vier Skipisten (Čigota, Tornik, Ribnica und Zmajevac) sind ideal für Slalom, Riesenslalom und Super-Riesenslalom und werden von drei Skiliften verbunden. Im zentralen Teil von Zlatibor gibt es Pisten für Langlauf und Biathlon Skifahren, die ihre Sichtbarkeit und Layout zu den schönsten in Europa wegen betrachtet werden.

Während des ganzen Jahres, Top-Athleten kommen in Zlatibor zu trainieren, und es gibt auch Basketball-Camps und Unterricht im Gleitschirmfliegen, Tennis, Skifahren und Schwimmen.