Was ist zu tun?

Belgrad. Es ist eine alte Stadt mit einer neuen Atmosphäre, und Sie können entdecken, während ein paar Tage hier zu besuchen, dass es mit kreativer Energie, Innovation und Tradition brummt.

Top 10 Dinge in Belgrad zu tun

  1. Entdecken Sie die Kalemegden mit einigen der Top-Sehenswürdigkeiten in Belgrad. Besuchen Sie die römischen Nun, Festung Kirchen, Victor, Militärmuseum ...
  2. Entdecken Sie die Innenstadt Mit unseren selbst Führungen: Knez Mihailova Straße, die orthodoxe Kathedrale, Kosancicev Venac und Dorćol Nachbarschaften.
  3. Verbringen Sie einen aktiven Tag an Ada Ciganlija: Schwimmen, Wasserski, Bungee-Jumping, nennen Sie es.
  4. Genieß das Nachtleben bei den weltbekannten splavs - Schwimmclubs wie Freestyler, Ton, H2O ...
  5. Speisen Sie in Skadarlija Künstlerviertel. Versuchen Sie, mindestens ein Old Belgrad Lied zu lernen und singen sie mit Tamburin Orchester.
  6. Nehmen Sie die kreisförmige Bahn keine 2 für eine Fahrt durch das Stadtzentrum. Es gibt einen Punkt am Ende der Knez Mihailova bei Kalemegdan oder eine andere im Hafen oder unter Save-Brücke.
  7. Entdecken Sie die Zeleni Venac grünen Markt oder einige der anderen, zahlreiche grüne Märkte.
  8. Gehe zur Spitze von Ušće Turm für einen spektakulären Blick auf die gesamte Stadt und die umliegenden Gebiete.
  9. Besuch Nikola Pašić Quadrat mit dem nationalen Parlament und dem Alten und Neuen Königspaläste.
  10. Entdecken Sie die wichtigsten (offen) Museen ein bisschen mehr über die lokale Kultur, Geschichte und Tradition zu lernen. Wir schlagen vor, das Ethnographische Museum, Museum für Militärgeschichte, die SANU Galerie und die Fresken (Mittelalterliche Kunst) Galerie.